Schulleben

Datenschutzerklärung

Bleistift

                                            

 

 

                  

neu!   neu!

Hier findest Du Internetseiten,                     die extra für Kinder gemacht sind.            

Im Unterricht

Schülerarbeiten

AG Angebote

Surftipps

 

 

 

Das Abschiedsgeschenk der Viertklässler -

neue Spiele auf dem Boden des Pausenhofs

 

In der ersten Sommerferienwoche hielten die Viertklässler und ihre Eltern nochmals eine Überraschung bereit: mit der finanziellen Unterstützung des Elternbeirats tobten sich viele Viertklässler im Pausenhof kreativ aus und bemalten gemeinsam den Boden mit bunte Springspielen, Schlangenköpfen und Markierungen. Nun sieht der Pausenhof bunter und einladender aus! Wir danken den Künstlerkinder und insbesondere federführend Frau Grimm und allen Eltern der ehemaligen Klassen 4 a +b, die bei über 30 Grad zur tollen Gestaltung beitrugen.

DANKE!

 

 

 

Leckere Abkühlung in der großen Pause


Dr. Albrecht Schütte MdL bedankte sich bei den Schülern der HäuselGrundschule Zuzenhausen

 Im November letzten Jahres begrüßte der Chor der HäuselGrundschule Zuzenhausen Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann (CDU) auf dem Herbstempfang des Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte (CDU). Damals versprach der Abgeordnete:

 „Im Sommer lade ich Euch als Dankeschön auf ein Eis ein.“

Nun löste der Parlamentarier sein Versprechen ein und hatte eine ganz besondere Überraschung für die Schülerinnen und Schüler parat: Anstatt mit ihnen Eis essen zu gehen, hatte er einen Eiswagen organisiert, der in der großen Pause auf den Ansturm wartete.



Bei strahlendem Sonnenschein lud Schütte alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrerinnen auf ein kühlendes Eis aus „Nicos Eiswagen“ ein. Schulleiterin Nicole Fink bedankte sich im Namen aller Schüler und Lehrerinnen bei dem Abgeordneten. „Es war mir eine Herzensangelegenheit, mein Versprechen einzulösen“, so Schütte, der sich freute, dass sein Dank so gut ankam.

(Text: Nahrgang/ Foto: Hummel)

 

 

 

Vogelfutter herstellen im Streuobstwiesenprojekt

Der Winter ist eine Notzeit für viele Tiere. Im Januar zeigte der Streuobstpädagoge, Herr Martin, den Viertklässlern der Häuselgrundschule deshalb, wie man ganz leicht Vogelfutter selbst herstellen kann. Dazu mischten die Schüler in einem großen Kübel Sonnenblumenkerne, Hirse, Rosinen, Weizenkörner, Leinsamen und Haferflocken. Anschließend wurde das Futter in Butterbrottüten gefüllt und die Kinder durften es mit nach Hause nehmen zum Verfüttern.

Büschele binden auf der Streuobstwiese

Am 26.2.2018 sind wir mit der 4a und der 4b zur Streuobstwiese gegangen. Da war Herr Martin, der uns viel erzählt hat. Zunächst hat er uns gezeigt, wie Apfel- und Birnbäume geschnitten werden. Das ist wichtig, damit die Äste der Bäume gut wachsen und sie die schweren Äpfel tragen können. Als nächstes hat Herr Martin gesagt, dass wir die Äste, die er gesägt hat, kleinmachen sollen. Anschließend haben wir die kleinen Äste in einer Maschine eingeklemmt. Darauf haben wir sie mit einer Schnur zusammengebunden. Früher benutzte man diese Büschele um im Backhaus Feuer zu machen. Schließlich sind wir zur Schule gegangen und jeder hat ein Stück Apfelkuchen bekommen. Das war ein schöner Tag auf der Streuobstwiese.     

         von Eduard

 

 

 

 

News aus der HäuselGrundschule - Februar 2018

Am Montag, 29.01.18 war der Musikverein mit dem Musikhaus Session unser Gast.

Dieser Besuch ist schon zu einer lieben Tradition geworden. Die Schüler dürfen an diesem Vormittag unter professioneller Anleitung Blasinstrumente, die das Musikhaus Session leihweise mitbringt, in allen Variationen entdecken und ausprobieren – Musikunterricht von seiner schönsten Seite also. So können die Schüler ein vielleicht schlummerndes und bis dahin verborgenes Talent entdecken. Wir hoffen, es wurde bei dem einen oder anderen Kind die Liebe zum Instrument geweckt. Herzlichen Dank an den Musikverein, der diesen schönen Vormittag organisiert und für unsere Schülerinnen und Schüler durchführt.

Im Rahmen der sozialwirksamen Schule hatten wir am Freitag, 2.02.18 eine Schulversammlung aller Schülerinnen und Schüler. Das besondere war dieses Mal die Verleihung der Sportabzeichen.

Mehr als 70% der SchülerInnen konnten ein Sportabzeichen in Empfang nehmen – egal ob Bronze, Silbe oder Gold – alle konnten auf ihre sportliche Leistung stolz sein.

In jeder Schulversammlung wird zudem ein Schüler oder eine Schülerin hervorgehoben und mit einem Pokal voller Leckereien geehrt, der/die sich in besonderer Weise in der Schulgemeinschaft präsentiert – durch Freundlichkeit, ausgeprägte Hilfsbereitschaft oder  anderen Eigenschaften, die für unsere Gemeinschaft wertvoll sind. In diesem Monat wurde dafür Waleed aus Klasse 3 der Pokal übergeben.

Besonders schöne Beiträge aus dem, was im Unterricht gerade gelernt, gewerkelt und gesungen wird, wurden von den Klassen für die Klassen zum Besten gegeben und so konnte man einmal wieder offensichtlich erleben:

Unsere Schule ist nicht nur sozialwirksam, sondern auch noch sportlich und kreativ!

 

 

 

Dezember 2017 - Aktionen in der HäuselGrundschule

Gleich zwei Mal folgte Herr Bürgermeister Steinbrenner der Einladung des Kollegiums, um den Erst- und Zweitklässlern vorzulesen. An zwei Terminen las er  „Die wunderbare Weihnachtsreise“ und „Ein wunderbarer Weihnachtswunsch“  spannend und anschaulich vor. Eine besonderer Freude für unsere Kleinen! DANKE!

 

Schon seit vielen Monaten kommen die Viertklässler in den Genuss des sogenannten „Streuobstwiesenprojekts“, das durch den Landschaftserhaltungsverband Rhein-Neckar e.V. in Vertretung durch Herrn Martin, meisterhaft durchgeführt wird. Das lässt sich die Gemeinde Zuzenhausen auch etwas kosten und dabei wurden am Montag, den 4. Dezember zwei Apfelbäume in den Pausenhof gepflanzt. Aktiv halfen die Viertklässler bei Schnee mit, das Loch auszuheben und zu lernen, wie ein Baum richtig gepflanzt wird und zu erfahren, was er zur Pflege benötigt. Herr Bürgermeister Steinbrenner und Frau Schulleiterin Fink bedankten sich für den kontinuierlichen Einsatz und die Bereicherung für alle, die der Schulgemeinschaft angehören.

Die HäuselGrundschule bedankt sich bei der Gemeinde für die Kostenübernahme und die gute Unterstützung.

 Schüler des Monats

Bei der Schulversammlung im Dezember wurde Nico L. aus einer der beiden 4. Klassen zum Schüler des Monats gekürt. Nico besticht durch seine Freundlichkeit, Offenheit und Friedfertigkeit und ist ein vorbildlicher Mitschüler.

 

 

 Wir bedanken uns bei Familie Böbel für dieses neue Schulschild

 

Bleistift

                                            

 

 

                  

neu!   neu!

Hier findest Du Internetseiten,                     die extra für Kinder gemacht sind.            

Im Unterricht

Schülerarbeiten

AG Angebote

Surftipps

                                                                                                                                                                                                                zurück